|

Daniel Lindenschmid MdL: Überflüssige „Klima Buddy“-App ist Steuergeldverschwendung

Der digitalpolitische AfD-Fraktionssprecher Daniel Lindenschmid hat die Entwicklung der „Klima Buddy“-App im Auftrag der Landesregierung als Fehlinvestition kritisiert. „Seit Jahren ist das Thema Klimaschutz in Politik und Medien omnipräsent. Wer meint, die vielen tausend Anlaufstellen für Informationen hierzu unbedingt um eine weitere App für Smartphones ergänzen zu müssen, die den Bürger 215.000 Euro kostet, der betreibt nichts Anderes als Steuergeldverschwendung“.

Wenn es der grün-schwarzen Landesregierung ernst wäre mit dem Klimaschutz, dann würde sie sich für eine sofortige Laufzeitverlängerung der letzten verbliebenen drei Kernkraftwerke Deutschlands einsetzen, so Lindenschmid weiter. „Nicht aber, überflüssige Apps zu entwickeln, während die Grünen in der Bundesregierung die Kohlekraftwerke auf Hochtouren laufen lassen und so jede Menge CO2 in die Atmosphäre blasen.“

Ähnliche Beiträge